Mein schönstes Ich – Rezension

Neben den Büchern, die ich aktuell lese, gibt es auch einige, die ich immer wieder zu Rate ziehe. Eins davon möchte ich Euch heute vorstellen. Es heißt „Mein schönstes Ich – persönlicher Stil als Weg zum Selbst“ und wurde von Veronika Wimmer geschrieben.

„Persönlicher Stil – der Spiegel der Seele Kleidung ist unsere zweite Haut: Was passt zu Ihnen? Was steht Ihnen? Was bringt Sie ins Strahlen? Was fühlt sich gut an? Wie unterstreichen Sie Ihr Wesen, Ihre Einzigartigkeit? Wie wirken Sie weiblicher, attraktiver, jünger, älter, schlanker, kräftiger, kompetenter? Worauf müssen Sie achten, wenn Sie nur noch Lieblingsteile im Schrank haben möchten? Veronika Wimmer regt Sie zu liebevoller Selbsterforschung an und führt Sie durch die Welt der Farben, Materialien, Muster, Proportionen, Frisuren, Make up, Schuhe, Tücher & Co zu Ihrem persönlichen Stil. Die Stylistin macht mit zahlreichen Beispielen Lust darauf, durch selbstbewusst gewählte Kleidung das „schönste Ich“ zu entdecken: Erproben Sie die konkreten Möglichkeiten der Selbstgestaltung, die sich hieraus für Sie ergeben.“ Klappentext

Frau Wimmer schreibt dabei von Farbtypen, über alle möglichen Stile, bis hin zu Tipps bei unausgeglichenen Proportionen. Sie unterscheidet sechsundzwanzig verschiedene Stile, von archaisch über bewegt-sinnlich, opulent und Robin-Hood bis Tango. Zu jedem Typ gibt sie Tipps, wie man diesen besser zur Geltung bringt. Accessoires, Materialien, Schnitte, Muster und Frisuren werden jeweils passend dazu vorgeschlagen. Schön finde ich auch, dass sie auf die Überthemen ‚Still‘, ‚Brilliant‘ und ‚Verspielt‘ eingeht.

Dieses Buch hat mir tatsächlich bei drei Dingen geholfen. Erstens habe ich mich besser kennengelernt. Es zielen viele Fragen darauf ab, sich selbst zu erforschen. Aber auch in einigen Beschreibungen konnte ich mich wiederfinden.

Zweitens hat es mir gezeigt, wie ich mein Wesen besser durch meine Kleidung zeigen kann. Ich werde nicht mehr so oft falsch eingeschätzt wie früher.

Drittens habe ich mich damit völlig von aktueller Mode  abkoppeln können. Es gibt Zeiten da bekomme ich meine Farben und zur Zeit habe ich viel Glück, da der Robin Hood – Stil mit Capes total in ist. Das hat mir geholfen meine Kleidung inzwischen mit viel mehr Sicherheit auszuwählen und zu tragen.

Fazit: Ich habe schon einige Stilingratgeber geselen, aber dieser ist mein absoluter Liebling, den ich bei jeder Garderobenplanung wieder zu Rate ziehe. Er blickt tiefer und, wenn man wirklich damit arbeitet, kann er dabei helfen, etwas über sich zu lernen und außen zu zeigen.

mein-schoenstes-ich-cover

ISBN: 978-3451612619